Weiße Strände und kristallklares Wasser – die Malediven sind ein kleines Paradies auf Erden.

Mein Freund und ich verbrachten eine Woche im Rihiveli Beach Resort. Das Hotel liegt ca. 45 Minuten mit dem Speedboot von Male entfernt. Das Resort liegt an zwei kleinen, unbewohnten Inseln. Bei Ebbe sind die Inseln gut zu Fuß erreichbar.

Ich arbeite als Flugbegleiterin und so konnte ich die Flüge vergünstigt buchen. Das Hotel und die Speedboot-Fahrt haben wir daher separat gebucht.

Wenn Du einen Robinson Crusoe Urlaub erleben willst, ist dieses kleine Stück Paradies genau das Richtige.

 

Das Rihiveli Beach Resort an sich ist schlicht, aber sehr schön eingerichtet. Es wird bewusst auf überflüssigen Luxus verzichtet. In den Hütten gibt es kein Internet, kein Fernsehen und keine Klimaanlage. Ich empfand dies als sehr angenehm, denn so konnte ich mal wirklich abschalten und einfach mal die Natur genießen. Die Hütten liegen direkt am Strand. So wird man nachts sanft vom Klang des Wellenschlags in den Schlaf begleitet.

Gleich bei Ankunft werden die Schuhe ausgezogen. Dadurch fühlt man sich der Natur und der Umgebung gleich viel näher. So eine Barfußinsel ist für mich als Naturliebhaberin etwas ganz besonderes ♥.

Für alle Wassersportliebhaber kann ich das Hotel nur empfehlen. Täglich werden zwei Schnorchelexkursionen angeboten. Wer lieber mit dem Kanu oder dem Katamaran um die Insel will, kann dies problemlos an der Sportstation buchen. Die meisten Sportaktivitäten sind im Preis mit inbegriffen.

Der Sand ist strahlend weiß und das Wasser kristallklar.

Insgesamt ein sehr gelungener Urlaub mit zahlreichen schönen Erinnerungen.

Offizielle Webseite: http: http://www.rihivelimaldives.com/

IG: traintravellove

Share: